Rezept Gegrillter Ziegenkäse auf Tomaten

Eine raffinierte warme Vorspeise - Ihre Gäste werden dahinschmelzen bei diesem mediterranen Genuss.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Raffiniert würzen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 250 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Ofen auf 220° (200° Umluft) vorheizen. Tomaten waschen, quer halbieren und aushöhlen. Mit der Schnittfläche nach unten abtropfen lassen. Rosmarin abbrausen und trockenschütteln. 4 Zweige abschneiden, vom Rest die Nadeln abzupfen und sehr fein hacken (etwa 2 TL). Knoblauch schälen.

  2. 2.

    Ziegenkäse mit der Gabel zerdrücken, Knoblauch dazupressen, mit Frischkäse, Honig und gehacktem Rosmarin mischen, mit Cayenne, Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Tomaten innen salzen und pfeffern, mit der Käsemischung füllen. In einer ofenfesten Form im Ofen (Mitte) 6-8 Min. backen.

  3. 3.

    Den Grill dazuschalten, Tomaten weitere 5-6 Min. grillen, bis sie weich sind und der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist.

  4. 4.

    Inzwischen die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne goldgelb rösten. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und hacken. Die Tomaten damit bestreuen, mit Rosmarinzweigen dekorieren und heiß servieren. Dazu passt Ciabatta.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Sehr sehr lecker.

Mache diese Vorspeise jetzt zum 2 Mal und sie ist super gut :-)

Rinquinquin
einfach und gut
Gegrillter Ziegenkäse auf Tomaten  

Bei uns war es je eine halbe Tomate auf einem Salat mit noch einigen Zutaten. Das stand bei mir schon einige Zeit auf dem Zettel und heute habe ich es ganz ungeplant gemacht.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login