Homepage Rezepte Überbackene Auberginen und Tomaten

Zutaten

2 EL Olivenöl
2 EL Gemüsebrühe
1 Prise Chiliflocken (getrocknete geschrotete Chilis)
6 Zweige Thymian

Rezept Überbackene Auberginen und Tomaten

Ein aromatisches Gericht, das an südliche Gefilde erinnert und nicht nur an einem lauen Sommerabend schmeckt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
384 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 250° (Umluft 225°) vorheizen. Das Gemüse waschen und putzen. Die Auberginen längs in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Tomaten von den Stielansätzen befreien und quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Den Knoblauch schälen und mit einem Messer zerdrücken, mit Olivenöl, Brühe, Chiliflocken, Salz und Pfeffer verrühren. Den Thymian waschen, trocken tupfen, die Blättchen von den Stielen streifen.
  3. Ein Backblech mit etwas gewürztem Öl bestreichen. Das Gemüse darauf ausbreiten und mit dem restlichen Öl einpinseln. Auf der obersten Schiene in den Ofen geben und bei starker Oberhitze 5 Min. backen.
  4. Das Blech aus dem Ofen nehmen, das Gemüse wenden und weitere 5 Min. backen. Das Blech erneut aus dem Ofen nehmen. Thymianblättchen, Pinienkerne und den Pizzakäse darüberstreuen, alles noch 3-4 Min. überbacken, bis der Käse gut zerlaufen ist. Den Frischkäse würzen und dazuservieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)