Homepage Rezepte Gemischte Fleischspieße

Zutaten

100 ml Olivenöl + Öl für die Spieße
je 1 große rote und grüne Paprikaschote
Metallspieße

Rezept Gemischte Fleischspieße

Ein Höhepunkt der Grillsaison: Die saftigen Rsznijici aus Serbien werden mit Zwiebeln udn Knoblauch mariniert, damit sie die rechte Würze bekommen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
355 kcal
leicht

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Fleisch mit Küchenpapier trockentupfen und in gulaschgroße Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in dünne Scheiben hobeln. Fleischwürfel mit Zwiebelscheiben und Olivenöl in eine Schüssel geben. Knoblauch schälen und dazupressen, alles vermischen und zugedeckt kühl stellen, 2-3 Std. marinieren.
  2. Dann Paprikaschoten waschen, halbieren und putzen, in 2 cm große Stücke schneiden. Gemüsezwiebel schälen und vierteln, die Viertel quer halbieren und aufblättern. Die Fleischwürfel aus der Marinade heben und etwas abtropfen lassen.
  3. Metallspieße ölen. Abwechselnd Gemüsezwiebel-, Fleisch- und Paprikastücke auf die Spieße stecken.
  4. Holzkohlen- oder Elektrogrill anheizen. Die Spieße rundherum mit Marinieröl bestreichen und auf dem heißen Rost insgesamt ca. 15 Min. grillen. Dabei Spieße ab und zu wenden und mit Marinieröl bestreichen. Zum Schluss salzen, pfeffern und auf Tellern verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login