Rezept Gemüse-Wok mit feinem Filet

Wer mit dem Wok kocht, kann immer ein vitaminreiches, schnelles Gericht auf den Tisch bringen. Das Gemüse nach der Saison auswählen und beim Fleisch abwechseln.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Die echte Jeden-Tag-Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 375 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Das Gemüse waschen oder schälen und putzen, den Lauch dabei längs aufschneiden, dann in Streifen schneiden. Selleriegrün beiseite legen, die Selleriestange in dünne Scheiben schneiden. Die Möhre in Scheiben, dann in Stifte schneiden, die Pilze in dickere Scheiben teilen. Die Zwiebel halbieren und in knapp 1 cm breite Streifen schneiden.

  2. 2.

    Das Fleisch eventuell von Sehnen befreien, dann ebenfalls in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen, die Basilikumblättchen abzupfen. Beides mit der Chilischote sehr fein hacken.

  3. 3.

    Den Wok erhitzen, das Öl darin heiß werden lassen. Gemüse mit Pilzen und Zwiebel darin unter Rühren in etwa 4 Min. bissfest garen. An den Wokrand schieben, das Fleisch in der Wokmitte etwa 1 Min. braten.

  4. 4.

    Das Currypulver darüberstäuben und gut anbraten. Salzen und Brühe dazugießen. Die Knoblauchmischung mit der Crème fraîche unterrühren, mit Limettensaft abschmecken und eventuell noch etwas salzen. Selleriegrün grob hacken und vor dem Servieren aufstreuen. Dazu passen Duftreis oder Reisnudeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login