Rezept Gemüsepfanne mit Kräutern

Weizen ist ballaststoff- und eiweißreich, enthält Niacin und Phosphor. Vorgegarter Weizen aus der Packung ist in knapp 10 Minuten fertig und dezent im Geschmack.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
99 federleichte Genussrezepte für jeden Tag
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 395 kcal

Zutaten

250 g
250 g

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebeln und Knoblauch schälen, beides fein hacken. Möhren und Zucchini putzen, Möhren schälen und beides klein würfeln. Die Kräuter abbrausen und trocken tupfen, die Blätter fein hacken. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, 1-2 TL Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Kürbiskerne rösten, abkühlen lassen und hacken. Kräuter mit Knoblauch, Kürbiskernen, Zitronenschale und 2 TL Zitronensaft mischen und beiseitestellen.

  2. 2.

    Den Weizen in kochender Brühe in 8-9 Min. al dente garen, dann abgießen. Inzwischen Öl erhitzen, die Zwiebeln darin in 5 Min. weich dünsten. Möhren zugeben und 2-3 Min. unter Rühren anbraten. Zucchini zugeben und 2 Min. mitbraten, bis das Gemüse bissfest ist. Mit Kräutersalz und Pfeffer würzen. Den Weizen untermischen, mit übrigem Zitronensaft abschmecken. Mit der Kräutermischung bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login