Homepage Rezepte Weizen-Zucchini-Pfanne

Zutaten

1 EL Olivenöl
2 TL Basilikum-Pesto (selbstgemacht oder aus dem Glas)
100 g Schafskäse

Rezept Weizen-Zucchini-Pfanne

Mediterran angehaucht und mit einer eher ungewöhnlichen Hauptzutat: Hartweizenkörner. Schmeckt superlecker, einfach mal ausprobieren!

Rezeptinfos

unter 30 min
430 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Weizen nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser garen, abgießen und abtropfen lassen.
  2. Inzwischen die Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Spalten schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Zucchini darin bei mittlerer Hitze 3-4 Min. unter Wenden braten.
  3. Inzwischen die Kirschtomaten waschen und halbieren. mit dem Weizen und Pesto unter die Zucchini mischen und kurz mit erhitzen. Die Weizenpfanne mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Den Schafskäse in Würfel schneiden und auf die Weizenpfanne streuen. Die Basilikumblätter abreiben und als Garnitur darüberstreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login