Homepage Rezepte Gemüsespieße mit Kartoffel-Wedges

Rezept Gemüsespieße mit Kartoffel-Wedges

Eine willkommene Abwechslung und Ergänzung beim Grillen sind diese bunten Gemüsespieße.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
320 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und ungeschält in Salzwasser 10 Min. kochen, abgießen und abkühlen lassen. Pilze mit Küchenpapier säubern und putzen. Paprika waschen, putzen und in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und vierteln. Den Holzkohlengrill anheizen.
  2. Öl in ein Schüsselchen geben, Knoblauch schälen und dazupressen. Chili zerbröseln, mit Kräutern und etwas Salz im Mörser zerreiben, unter das Öl mischen. Spieße ölen. Kartoffeln ungeschält längs vierteln. Abwechselnd mit dem Gemüse aufspießen, dick (vor allem die Pilze) mit dem Würzöl bestreichen.
  3. Den Grillrost heiß werden lassen, ölen und die Spieße bei mittlerer Hitze rundum ca. 25 Min. grillen, dabei immer wieder mit Würzöl bepinseln. Die Gemüsespieße auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit den Zitronenachteln garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login