Homepage Rezepte Geschichtete Auberginen aus dem Ofen

Rezept Geschichtete Auberginen aus dem Ofen

Auberginen entfalten im Spätsommer ihre volle Kraft. Leicht bitter im Geschmack sind sie ausleitend. Mit ihrer erfrischenden Thermik kühlen sie unser Blut. In Kombination mit Zucchini und Tomaten stärken sie die wertvollen Körpersäfte. Frisches Basilikum wirkt entzündungshemmend.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofengrill auf 230° vorheizen, ein Backblech mit Backpapier belegen. Auberginen und Zucchino waschen und putzen. Die Tomaten waschen und den Stielansatz entfernen. Alles in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Den Mozzarella abtropfen lassen und ebenfalls in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Die Auberginenscheiben auf das Backblech legen, leicht salzen und ca. 5 Min. ziehen lassen. Danach im Ofen (oben) 3-4 Min. grillen, bis die Scheiben leicht bräunen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  3. Den Backofen auf 180° (Umluft) schalten, eine ofenfeste Form mit ½ EL Olivenöl ausstreichen. Thymian waschen, trocken schütteln, die Blätter abstreifen und fein hacken. Übriges Öl (5 ½ EL), Salz, Pfeffer, Thymian und Koriander in einer großen Schüssel verrühren. Auberginen-, Zucchini- und Tomatenscheiben vorsichtig darin wenden.
  4. Auberginen-, Zucchini-, Tomaten- und Mozzarellascheiben abwechselnd dachziegelartig in die Form schichten. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen und im Ofen (Mitte) ca. 15 Min. garen. Die Temperatur dann auf 160° reduzieren und das Gemüse in ca. 15 Min. fertig garen.
  5. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Das Gemüse aus dem Ofen nehmen, mit den Basilikumblättern bestreuen und in der Form servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Gebratene Auberginen

Die besten Rezepte für gebratene Auberginen

Gefüllte Auberginen

Einfach köstlich: Die besten Rezepte für gefüllte Auberginen

Babaghanoush

Baba Ghanoush - So überlistest du Auberginen-Hasser garantiert