Homepage Rezepte Gratinierter Fenchel

Zutaten

2 EL Olivenöl
2 EL Butter
1 Prise Zucker
¼ l Gemüsebrühe
¼ l Weißwein
8 schwarze Oliven

Rezept Gratinierter Fenchel

Die gratinierten Fenchelknollen schauen lecker aus und schmecken auch so. Ideal, wenn Gäste kommen und man mal eine besondere Beilage auf den Tisch bringen will.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
235 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN:

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN:

Zubereitung

  1. Fenchel waschen, putzen, die Stängel abschneiden, das Fenchelgrün aufbewahren. Die Knollen längs halbieren. In einem Topf oder in einer großen Deckelpfanne Öl und 1 EL Butter erhitzen, den Fenchel darin 5 Min. von allen Seiten anbraten, dabei salzen und pfeffern, 1 Prise Zucker zufügen.
  2. Fenchel mit Brühe und Weißwein ablöschen und zugedeckt 25 Min. garen, dabei die Knollen ein Mal vorsichtig wenden.
  3. Die Zwiebel schälen und fein würfeln, Knoblauch schälen und pressen, die Oliven entsteinen und fein hacken. Zwiebeln, Knoblauch, Oliven und Semmelbrösel vermischen. Die Mischung in der restlichen Butter andünsten, salzen und pfeffern.
  4. Den Backofengrill vorheizen. Die Fenchelknollen aus der Brühe nehmen, in eine Gratinform legen, 2-3 EL der Brühe darüber gießen und die Bröselmasse auf dem Gemüse verteilen. Den Fenchel unter dem Grill goldbraun überbacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login