Homepage Rezepte Gratinierter Kabeljau

Zutaten

50 g Kapernäpfel (aus dem Glas)
3 Eigelb
100 ml trockener Weißwein (oder Fischfond)
1 Auflaufform
Alufolie

Rezept Gratinierter Kabeljau

Dieses edle Fischgericht ist so raffiniert, dass Ihnen gar keiner glauben wird, wie leicht die Zubereitung ist. Kapernfans kommen hier voll auf ihre Kosten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
406 kcal
leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Das Kabeljaufilet abbrausen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Die Filets auf beiden Seiten salzen und pfeffern.
  2. Die Kohlrabi schälen, halbieren und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Kohlrabi scheiben überlappend in die Form legen. Die Fischstücke und die Kapernäpfel darauf verteilen, mit Alufolie abdecken und im Ofen (Mitte) ca. 10 Min. garen.
  3. Inzwischen die Eigelbe mit Wein oder Fond in einer Schüssel verrühren, salzen und pfeffern. Über dem warmen Wasserbad zu einer dickschaumigen Creme aufschlagen. Vom Wasserbad nehmen.
  4. Den Fisch aus dem Ofen nehmen, die Sauce darüberträufeln und alles (ohne Alufolie) im Ofen noch ca. 10 Min. gratinieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)