Homepage Rezepte Griechische rote Zwiebeln

Zutaten

3 EL grobes Salz
1 TL getrocknetes Oregano
1 TL Pimentpulver
5-6 Lorbeerblätter
100 ml Olivenöl

Rezept Griechische rote Zwiebeln

Warum soll man sich immer mit den kleinen Perlzwiebelchen abgeben, wenn auch eingemachte rote Zwiebeln so gut schmecken?

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

Für ca. 800 ml

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 800 ml

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Zitronen auspressen, die Bio-Zitrone waschen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln mit 4 EL Zitronensaft beträufeln und mit grobem Salz bestreuen. 1 Std. marinieren.
  2. Zwiebeln in einem Sieb vorsichtig ausdrücken, so dass die Ringe nicht kaputt gehen. Zwiebeln lagenweise in größere Gläser füllen. Jede Lage mit Gewürzen bestreuen, ab und zu 1 Zitronenscheibe dazwischen legen. 8 EL Zitronensaft über die Zwiebeln gießen, sie sollen knapp bedeckt sein. Je 1-2 Lorbeerblätter auflegen. Mit Olivenöl als Luftabschluss auffüllen, verschließen und an einem kühlen trockenen Ort aufbewahren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login