Rezept Griechische rote Zwiebeln

Warum soll man sich immer mit den kleinen Perlzwiebelchen abgeben, wenn auch eingemachte rote Zwiebeln so gut schmecken?

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 800 ml
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Einmachen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

3 EL
grobes Salz
1 TL
getrocknetes Oregano
1 TL
Pimentpulver
5-6 Lorbeerblätter
100 ml

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebeln schälen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Zitronen auspressen, die Bio-Zitrone waschen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln mit 4 EL Zitronensaft beträufeln und mit grobem Salz bestreuen. 1 Std. marinieren.

  2. 2.

    Zwiebeln in einem Sieb vorsichtig ausdrücken, so dass die Ringe nicht kaputt gehen. Zwiebeln lagenweise in größere Gläser füllen. Jede Lage mit Gewürzen bestreuen, ab und zu 1 Zitronenscheibe dazwischen legen. 8 EL Zitronensaft über die Zwiebeln gießen, sie sollen knapp bedeckt sein. Je 1-2 Lorbeerblätter auflegen. Mit Olivenöl als Luftabschluss auffüllen, verschließen und an einem kühlen trockenen Ort aufbewahren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login