Homepage Rezepte Grieß mit Karamellsauce

Zutaten

Topping

125 g Heidelbeeren

Karamellsauce

100 g Zucker
30 g Butter
100 g Sahne

Grieß

400 ml Milch (3,5 % Fett)
100 g Sahne

Rezept Grieß mit Karamellsauce

Warme, reichhaltige Frühstücke sind im Norden sehr beliebt. Mit Karamellsauce umso leckerer!

Rezeptinfos

unter 30 min
520 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Topping

Karamellsauce

Grieß

Zubereitung

  1. Für das Topping die Heidelbeeren vorsichtig waschen und abtropfen lassen. Die Walnüsse grob hacken.
  2. Für die Karamellsauce 3 EL Wasser und Zucker in einem Topf unter Rühren aufkochen, damit sich der Zucker auflösen kann. Sobald das Wasser verdunstet ist, die Hitze reduzieren und den Zucker in ca. 10 Min. karamellisieren lassen. Dabei nicht mehr rühren und darauf achten, dass der Karamell nicht zu dunkel wird, sonst schmeckt die Sauce bitter.
  3. Den Karamell vom Herd nehmen und die Butter einrühren. Dann unter stetigem Rühren Sahne, Vanille und 1 Prise Salz zugeben.
  4. Für den Grieß Milch und Sahne in einem Topf aufkochen. Den Grieß mit einem Schneebesen einrühren und bei sehr kleiner Hitze unter stetigem Rühren in 3-5 Min. cremig andicken lassen.
  5. Den Grießbrei in vier Schalen anrichten. Je 2 EL Karamellsauce darauf verteilen, mit Heidelbeeren und Walnüssen bestreuen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Milchreis

Milchreis

17 herrliche Heidelbeer-Muffin Rezepte

17 herrliche Heidelbeer-Muffin Rezepte

Die 19 besten Rezepte für Heidelbeerkuchen & -torten

Die 19 besten Rezepte für Heidelbeerkuchen & -torten