Rezept Grießknödel mit Mohn

Grießknödel müssen nicht unbedingt in der Suppe schwimmen. Die süße Variante mit Mohn und Kirschragout schmeckt mindestens genauso lecker.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Von Kaiserschmarrn bis Schokocreme
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 380 kcal

Zutaten

70 g
1 Päckchen
Vanillezucker
5 EL
2
2 EL
50 ml
naturtrüber Apfelsaft

Zubereitung

  1. 1.

    Zitrone waschen, abtrocknen, ½ TL Schale abreiben. Milch mit 50 g Butter, Vanillezucker, 2 EL Zucker und 1 Prise Salz aufkochen lassen. Grieß und Zitronenschale zugeben und ca. 1 Min. rühren. Den Topf vom Herd ziehen. Eier einzeln unterrühren, den Grieß zugedeckt ca. 8 Min. quellen lassen.

  2. 2.

    Wasser mit übrigem Zucker und 1 Prise Salz aufkochen lassen. Aus der Grießmasse ca. 20 Klößchen formen. Klöße im schwach kochenden Wasser in ca. 10 Min. garen und aufsteigen lassen.

  3. 3.

    Übrige Butter schmelzen lassen, darin den Mohn in ca. 2 Min. erwärmen. Apfelsaft zugießen, aufkochen lassen. Knödel mit Mohn servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login