Rezept Grünes Asia-Omelett

Einfach und raffiniert zugleich: Dieses Omelett überrascht durch frische Schärfe - sehr fein für Freunde der Asia-Küche.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Raffiniert würzen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 245 kcal

Zutaten

1 Bund
Koriandergrün
½ TL getrockneter grüner Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße hacken, das Grün in feine Ringe schneiden. Chilis längs halbieren, putzen, sehr fein hacken. Koriander abbrausen, trockentupfen, einige Blättchen ganz lassen, den Rest hacken. Pfeffer zerstoßen.

  2. 2.

    Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Frischkäse in Flöckchen untermischen.

  3. 3.

    In zwei großen Pfannen je 1 EL Butter schmelzen, bis sie schäumt. Das Zwiebelweiß glasig dünsten. Die Eimasse hineingießen, auf schwache Hitze herunterschalten. Eimasse mit Chilis und Zwiebelgrün bestreuen und backen, bis die Omeletts unten gestockt und oben noch etwas feucht sind. Gehackten Koriander darüber streuen. Omeletts zusammenklappen, in Portionen teilen, mit Koriander und Kresse dekorieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login