Homepage Rezepte Grundrezept Getreide-Puffer

Zutaten

100 g feiner Grünkernschrot
300 ml Gemüsebrühe
1 Bund Petersilie
1 Ei
½ TL getrocknete Mittelmeerkräuter
3-4 EL Öl zum Braten

Rezept Grundrezept Getreide-Puffer

Die Getreide-Bratlinge werden mit Grünkernschrot und Haferflocken zubereitet. Dadurch enthält das Gericht viel Eisen, Zink und Magnesium.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
1110 kcal
mittel

Zutaten

Zubereitung

  1. Grünkernschrot und Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Min. leicht köcheln lassen. Anschließend den Schrot vom Herd nehmen und nachquellen lassen.
  2. Die Möhre schälen und fein raspeln. Die Petersilie waschen, trockentupfen und die Blättchen klein hacken. Den Knoblauch schälen und sehr fein schneiden.
  3. Grünkernschrot, Möhre, Petersilie, Knoblauch, Käse und Ei zu einem Teig kneten. Nach und nach die Haferflocken hinzugeben, bis die Masse gut formbar ist. Mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen.
  4. Aus dem Teig mit nassen Händen etwa 12 kleine Puffer formen und flach drücken.
  5. In einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen. Die Puffer anbraten und bei schwacher Hitze ca. 5 Min. braten, wenden und fertigbraten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login