Rezept Grundrezept Pizzateig

Line

Laden Sie doch einfach mal zu einer Pizzaparty ein! Sie bereiten den Teig vor, stellen Zutaten für den Belag bereit und jeder belegt nach Lust und Laune.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
4
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Backblech
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Glutenfrei genießen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 1975 kcal

Zutaten

1 Päckchen
Trockenhefe
1 TL
Meersalz
1 TL
Vollrohrzucker
2 EL
450 ml
lauwarmes Wasser
Backpapier fürs Blech

Zubereitung

  1. 1.

    Das Mehl mit Trockenhefe, Salz und Zucker mischen. Mit Öl und Wasser zu einem geschmeidigen Teig kneten.

  2. 2.

    Das Blech mit Backpapier belegen. Den Teig ausrollen, aufs Blech legen und im warmen Ofen ca. 20 Min. gehen lassen.

  3. 3.

    Die Pizza nach Wunsch belegen.

Rezept-Tipp

Glutenfreier Teig braucht viel Feuchtigkeit, um gut aufzugehen. Die folgende Methode hat sich gut bewährt: Den Backofen kurz auf 50°C heizen, dann ausschalten (ca. 35 °C). Den ausgerollten Teig auf dem Blech in den Ofen schieben, darüber einen Gitterrost mit einem feuchten Geschirrtuch bedecken. Das Geschirrtuch vor dem Backen bitte unbedingt wieder herausnehmen!

 

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

finster
mist

da das wasser zu mehl verhältnis absolut absurd ist, wünsche ich jedem der das versucht viel spaß beim ausrollen!

nehmt 1/3 weniger wasser!

sparrow
Glutenfreies Mehl braucht mehr Flüssigkeit

Du bist bei einm glutenfreien Pizzateig gelandet. Glutenfreies Mehl braucht wesentlich mehr Flüssigkeit. Deshalb stimmt die Angabe.

finster
mehr ja, unmengen nein

das weiß ich sehr wohl, nur leider ist es viel zu viel wasser! ein teig der mehr an eine creme erinnert ist nicht zu gebrauchen, darum mussten wir mehl nachschütten, danach war alles in ordnung, nur war das dann mehr als ein blech.

Aphrodite
Für einen Pizza-Grundteig ein Rezept...

mit glutenfreiem Mehl zu verlinken, ist schon ein Kunststück. Bei normalem Haushaltsmehl reichen auf 250 g Mehl insgesamt ca. 150 ml Wasser. Blöd, wenn ich jedes Mal drei Rezepte gegenlesen muss, um die richtigen Mengenangaben zu finden. Schmeißt die fehlerhaften Rezepte doch einfach raus.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login