Rezept Gurken-Knäcke mit Ei

Wie wärs mal mit einer vegetarischen Frühstücksidee für ein herzhaftes Frühstück mit Ei und Knäckebrot.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 PERSON
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Nudeldiät schlank & glücklich
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 160 kcal

Zutaten

1
Ei
2 EL
60 g
2 Scheiben
Vollkornknäckebrot

Zubereitung

  1. 1.

    Das Ei nach Belieben weich oder hart kochen (5-8 Min.) und kalt abschrecken. Den Quark mit den Kräutern verrühren, salzen und pfeffern.

  2. 2.

    Die Gurke waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Knäckebrote mit Quark bestreichen, mit Gurke belegen, salzen und pfeffern. Das Ei dazu essen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

BettyBou
Simpel aber lecker

Eines meiner liebsten Rezepte. Den Kräuterquark bereite ich immer schon abends vor. Dazu gibt's dann Gurken, Tomaten oder Parika. Auch perfekt, um es als Snack mit ins Büro zu nehmen, dann alle Zutaten einzeln einpacken und auf das Ei verzichten.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login