Rezept Gurken mit Makrelensalat

Line

Füllen Sie kleine Gurkenschiffchen mit diesem pikanten Makrelensalat und Sie haben eine schmackhafte Neuerung für Ihr Fingerfood-Büffet.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 20 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Büfetts
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 30 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Tomate waschen, quer halbieren, entkernen und in kleine Würfelchen schneiden. Staudensellerie putzen, waschen und in millimeterfeine Würfelchen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und sehr fein schneiden. Das Koriandergrün waschen und trocken schütteln, die Blätter fein schneiden.

  2. 2.

    Die Makrelenfilets von der Haut lösen, das Fett abkratzen und den Fisch fein zerpflücken. Fischsauce, Limettensaft und Zucker verrühren. Fisch, Tomate, Sellerie, Frühlingszwiebeln und Koriandergrün untermischen und mit Pfeffer würzen.

  3. 3.

    Die Gurken waschen und streifig schälen. In 20 jeweils ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden und jeweils oben mit dem Kugelausstecher eine Mulde für die Füllung aushöhlen. Die Gurkenschälchen mit dem Makrelensalat füllen und auf einer Platte anrichten. Zugedeckt bis zum Büfettaufbau kalt stellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login