Homepage Rezepte Hackfleisch-Klassiker: Frikadellen

Zutaten

1 Brötchen (vom Vortag)
1 TL Butter
1 Ei
1 EL Tomatenmark
1 EL mittelscharfer
edelsüßes Paprikapulver
2-3 EL Mehl
3 EL Öl

Rezept Hackfleisch-Klassiker: Frikadellen

Kalt, warm, klein,groß, rund, flach, als Mittagessen, als Snack, in der Lunchbox, auf der Wiese beim Picknick und af dem Party-Buffet - Frikadellen schmecken immer!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
550 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Brötchen in Wasser einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten, herausnehmen und etwas abkühlen lassen.
  2. Brötchen ausdrücken. Mit Hack, Zwiebel, Ei, Tomatenmark, Senf, Thymian, Paprika, Salz und Pfeffer verkneten. Mit angefeuchteten Händen zu ca. 8 Frikadellen formen, auf etwas Mehl flacher drücken. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Frikadellen darin portionsweise bei mittlerer Hitze unter Wenden 10-15 Min. braten. Sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login