Rezept Hähnchen-Involtini

Eine würzige Rouladen-Variation, die sich von der italienischen Küche inspirieren lässt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Huhn - 50 Rezepte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 400 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Filets abspülen, trocken tupfen und jeweils einmal horizontal der Länge nach durchschneiden. Paprika und Tomaten fein würfeln. Die Zitronenschale fein hacken. Knoblauch schälen und durchpressen. Frühlingszwiebeln putzen und fein schneiden. Beide Käsesorten würfeln und mit Paprika, Tomaten, Knoblauch, Zitronenschale und Zwiebeln mischen, leicht salzen und kräftig pfeffern.

  2. 2.

    Die Hähnchenscheiben zwischen Klarsichtfolie legen und mit einer schweren Pfanne flach klopfen, leicht salzen und pfeffern und die Käsemischung darauf verteilen. Jeweils einen Rand frei lassen. Die Ränder nach innen schlagen, Hähnchenscheiben aufrollen und mit Zahnstochern fixieren.

  3. 3.

    Das Öl in einem Topf erhitzen, die Röllchen darin rundherum anbraten. Mit Wein oder Brühe ablöschen und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 10 Min. schmoren. Die Sauce mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu Bandnudeln, Polenta oder Brot reichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login