Homepage Rezepte Hähnchen mit Quitten in Port

Zutaten

70 g Butter
100 ml Orangensaft
100 ml Portwein (ersatzweise Sherry Amontillado)
2 TL grob gestoßene Pimentkörner

Rezept Hähnchen mit Quitten in Port

Die aromatischen Quitten passen wunderbar zu den mit Bacon umwickelten und in einer würzige Sauce geschmorten Hähnchenschenkeln.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
805 kcal
leicht
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4

Zubereitung

  1. Hähnchenschenkel waschen und trockentupfen. Leicht salzen und pfeffern, mit je 2 Speckscheiben umwickeln, mit Zahnstochern feststecken.
  2. Quitten schälen, vierteln und die Kerngehäuse ausschneiden. Die Viertel in dünne Spalten schneiden, in Zitronenwasser legen.
  3. In einer Schmorpfanne die Hälfte der Butter erhitzen, Quitten darin bei mittlerer Hitze 6-7 Min. leicht braun anbraten. Herausheben, beiseite stellen. Restliche Butter in die Pfanne geben, die Hähnchenschenkel darin pro Seite knapp 10 Min. anbraten. Quitten, Orangensaft und Portwein zugeben, Piment einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 45 Min. schmoren. Sauce abschmecken, Hähnchen mit Quitten servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Sehr lecker, wird noch besser, ...

... wenn man die Hähnchenkeulen nach dem Garen aus der Sauce holt und noch ein paar Minuten im vorgeheizten Grill bei 250 Grad verknusprigt.

Bei uns gab's ein leckeres Pastinakenpüree dazu: die perfekte Ergänzung.

Getränk: sehr trockener Cidre.

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login