Rezept Hähnchen-Nuggets mit Dips

Nicht nur das Essen mit den Fingern kommt bei den meisten Kids gut, sonden auch Hähnchen-Nuggets wie diese.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Kinder
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kindergeburtstag
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 590 kcal

Zutaten

1 TL
Currypulver

Zubereitung

  1. 1.

    Hähnchen waschen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und salzen. Semmelbrösel auf einem Teller mit dem Currypulver vermischen. Eier auf einem anderen Teller verquirlen.

  2. 2.

    Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Hähnchenstücke erst im Ei, dann in den Semmelbröseln wenden. Damit die Hülle knusprig wird, Hähnchen noch einmal in Ei und in Semmelbröseln wenden. Hähnchen-Nuggets im Öl bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Min. goldbraun braten.

  3. 3.

    Apfelmus mit Zimt, Nelkenpulver und Salz würzen. Das Pfirsichpüree mit Curry, etwas Zitronensaft und Salz abschmecken. Crème fraîche mit Dill und Salz verrühren. Nuggets mit den drei Dips servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Aphrodite
Two in one.

Wir essen uns durch kuechengoetter.de :) Meine Tochter mag keine indische Küche, wenn es nicht ein paar Hähnchen-Nuggets oder sonst ein Knusperzeug dazu gibt, was sie kennt. Beim Panieren und Braten hat sie den Dreh schon heraus. "Die schmecken ja richtig nach Hähnchen-Nuggets!" - Bei der Sauce waren wir zu schnell. Es gab Apfelpüree mit Mango-Orangen-Sauce, da ich keine Pfirsiche hatte. Jetzt sehe ich, dass es eigentlich zwei Saucen sind. Uns hat die eine geschmeckt.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login