Homepage Rezepte Hähnchen-Tomatenragout mit Basilikum

Rezept Hähnchen-Tomatenragout mit Basilikum

Sehr aromatisch und meditarren durch die Kapern, Oliven und Basilikum!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
440 kcal
leicht
Portionsgröße

2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 2 Portionen

Zubereitung

  1. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Kapern und Oliven fein hacken.
  2. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Fleisch in zwei Portionen bei starker Hitze unter Rühren ca. 5 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und beiseitestellen.
  3. Zwiebeln in die noch heiße Pfanne geben und glasig dünsten. Mit Wein ablöschen. Tomaten, Oliven und Kapern dazu geben und 10 Min. bei geringer Hitze köcheln lassen. Inzwischen Basilikum waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und klein schneiden.
  4. Fleisch zu der Tomatenmischung geben und kurz darin erwärmen. Basilikum unterheben und das Ragout zum Schluss mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passen Bandnudeln.
Rezept bewerten:
(0)