Homepage Rezepte Hähnchenbrust mit Austernpilzen

Zutaten

4 EL Speisestärke
5 EL Sojasauce
400 g Austernpilze
2 EL Öl
1/2 Bund Basilikum

Rezept Hähnchenbrust mit Austernpilzen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
230 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. In einem tiefen Teller mit der Speisestärke und 4 EL Sojasauce mischen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und fein hacken. Die Austernpilze putzen und trocken abreiben, die Strünke abschneiden, die Köpfe in Streifen schneiden. Cocktailtomaten waschen und halbieren.
  2. Das Öl in einer großen Pfanne oder im Wok erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Die Hähnchenstreifen hinzufügen und ca. 5 Min. mitbraten. Austernpilze, Cocktailtomaten und Chilischote dazugeben und weitere 5 Min. mitbraten.
  3. Basilikum abbrausen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Hähnchen-Pilz-Pfanne mit Salz, Pfeffer, Zucker und der restlichen Sojasauce abschmecken. Das Basilikum unterrühren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login