Homepage Rezepte Hähnchen auf Gemüsegratin

Rezept Hähnchen auf Gemüsegratin

Das Hähnchenfilet wird mit einem Petersilien-Oliven-Kapern-Mix bestrichen und auf dem Gemüse im Ofen gegart. Dazu passen Weißbrot, Kartoffeln oder Couscoussalat.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
310 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen (auch schon jetzt einschalten: Umluft 180 Grad).
  2. Die Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und die Stielansätze keilförmig herausschneiden. Tomaten ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.
  3. Zucchini und Tomaten lagenweise in eine große flache Form oder in vier kleine Portionsförmchen (alles ofentauglich) einschichten. Salzen, pfeffern und mit 2 EL Olivenöl beträufeln.
  4. Die Hähnchenbrustfilets der Länge nach halbieren, salzen und pfeffern. Nebeneinander auf das Gemüse legen.
  5. Die Petersilie abbrausen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls grob schneiden. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben, 2 EL Saft auspressen. Alles mit Oliven, Kapern, Chili und restlichem Öl mit einem Pürierstab fein zerkleinern.
  6. Die Petersilienmischung mit Salz und Pfeffer würzen, auf den Filets verteilen. Im Ofen (Mitte) etwa 15 Minuten backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

19 schnelle und einfache Paleo-Rezepte

19 schnelle und einfache Paleo-Rezepte

26 gesunde Rezepte für eine pegane Ernährung

26 gesunde Rezepte für eine pegane Ernährung

28 leckere Rezepte für Gemüsegratins und -aufläufe

28 leckere Rezepte für Gemüsegratins und -aufläufe