Rezept Hähnchenbrust mit mariniertem Fenchel

Wenn Sie die Hähnchenbrust am Knochen braten, ist die Gefahr, dass sie zu trocken wird. geringer.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 560 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 200 Grad vorheizen. Basilikumblättchen hacken. Hähnchenbrüste waschen und trockentupfen. Haut an den Seiten etwas ablösen, die Hälfte des Basilikums darunterschieben.

  2. 2.

    Fleisch ringsherum salzen und pfeffern. In eine feuerfeste Form setzen. Haut mit 1 EL Öl bepinseln. Auf der zweiten Schiene von unten ca. 45 Minuten braten.

  3. 3.

    Fenchel putzen und achteln. Strunk herausschneiden, Grün aufbewahren. Fenchel in einem großen Topf in heißer Butter andünsten, würzen und ca. 4 EL Wasser zufügen. Zugedeckt 20-25 Minuten garen.

  4. 4.

    Zitronensaft, -schale, restliche 4 EL Öl, Kapern und restliches Basilikum verrühren, über den heißen Fenchel geben. Abschmecken. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, darübergeben. Mit gehacktem Fenchelgrün bestreuen. Dazu passt Baguette.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login