Rezept Hähnchenschenkel mit Tomaten und Oliven aus dem Ofen

Zum Reinlegen gut - schmeckt nach Sommer, erinnert an Urlaub: Hähnchenschenkel mit Tomaten und Oliven.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Das große GU-Kochbuch für Diabetiker
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 430 kcal

Zutaten

50 g
entsteinte schwarze Oliven
3 TL
300 ml
Hühnerfond (aus dem Glas)
1/2 TL Fenchelsamen
Kochtopf mit Siebeinsatz (bzw. Dampfgarer)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Staudensellerie waschen, putzen und in 4 cm lange Stücke schneiden. 250 ml Wasser in den Kochtopf (in den der Siebeinsatz passt) geben, die Selleriestücke in den Siebeinsatz füllen und diesen über das Wasser hängen. Das Wasser aufkochen und das Gemüse 15 Min. dämpfen.

  2. 2.

    Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser übergießen, kalt abschrecken und häuten. Stielansätze entfernen und die Tomaten achteln. Die Oliven halbieren.

  3. 3.

    Die Hähnchenkeulen kalt abspülen und trocken tupfen, mit der Geflügelschere überstehende Haut und Fett abschneiden. Die Hähnchenkeulen mit Salz und Pfeffer einreiben.

  4. 4.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. 1 TL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Hähnchenkeulen darin von beiden Seiten goldbraun anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben, kurz in der Pfanne schwenken und mit dem Hühnerfond ablöschen.

  1. 5.

    Alles in eine ofenfeste Form geben. Tomaten, Sellerie, Oliven, Fenchelsamen und Kräuter der Provence dazugeben und vorsichtig untermengen.

  2. 6.

    2 TL Olivenöl und Zitronensaft über das Gericht träufeln und es mit Salz und Pfeffer bestreuen. Das Gericht in den Ofen schieben (Mitte, Umluft nicht geeignet) und offen 25 Min. garen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Wer es knusprig, saftig und würzig mag, der sollte unbedingt auch auch unser Hähnchenschenkel mit buntem Gemüse Rezept aus dem GU Kochbuch "Low Carb - das Kochbuch" probieren. 

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login