Homepage Rezepte Hähnchenspieße mit Kräuterdip

Rezept Hähnchenspieße mit Kräuterdip

Kalt oder warm - die Hähnchenspieße mit Kräuterdip sind auch bei Kindern ein Hit

Rezeptinfos

mehr als 90 min
280 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Holzspieße in Wasser quellen lassen. Das Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und in eine Schüssel pressen. Zitronensaft, 1 EL Olivenöl, getrocknete Kräuter, Salz und Pfeffer gut unterrühren. Das Fleisch mit der Marinade mischen und zugedeckt 1 Std. marinieren.
  2. Die Paprikaschoten putzen, waschen und in 2 cm große Stücke schneiden. Abwechselnd mit dem Fleisch auf die Holzspieße stecken. Das restliche Öl in einer beschichteten Pfanne stark erhitzen, die Spieße hineinlegen und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 1-2 Min. braten oder grillen.
  3. Für den Dip die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Mit der sauren Sahne verrühren, mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer würzen. Die Spießchen heiß oder kalt servieren, den Kräuterdip dazu stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)