Homepage Rezepte Hähnchenspieße mit Kokosdip

Zutaten

3 EL Ketchup
3 EL Sojasauce
Öl zum Braten
Metall- oder Schaschlikspieße
1/4 l ungesüßte Kokosmilch (Dose)
2 EL Tahin (Sesampaste; Bioladen oder Reformhaus)
1 TL Currypulver
2 TL Zucker

Rezept Hähnchenspieße mit Kokosdip

An den würzigen Saté-Spießchen mit nussig-würzigem Dip kommt kein Asia-Fan vorbei - egal ob klein oder groß.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
400 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Hähnchenbrust kalt abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und in daumendicke Streifen schneiden. Der Länge nach wellenförmig auf Spieße stecken. Ketchup, Sojasauce und Zitronensaft verrühren und diese Marinade über die Spieße geben.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenspieße darin portionsweise von jeder Seite ca. 3 Min. braten.
  3. Spieße aus der Pfanne nehmen und für den Dip Kokosmilch mit Tahin, Currypulver und Zucker in der Pfanne aufkochen. Restliche Marinade zugeben und bei mittlerer Hitze 3-4 Min. köcheln lassen. Mit Zitronensaft abschmecken und zu den Spießen servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login