Homepage Rezepte Zuckerfreie Hafer Cookies

Rezept Zuckerfreie Hafer Cookies

Rezeptinfos

30 bis 60 min
105 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 20 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 20 Stück

Zubereitung

  1. Die Feigen in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab fein pürieren. Butter, Vanille und Feigenpüree in eine Rührschüssel geben und mit den Rührbesen des Handrührgeräts ca. 3 Min. schaumig schlagen, dann das Ei unterrühren.
  2. Mehl, Backpulver und ¼ TL Salz mischen und unter die Feigenmasse rühren, Haferflocken unterheben. Den Teig ca. 30 Min. kühl stellen. Den Backofen auf 180° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  3. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem Teelöffel in ca. 20 Portionen teilen. Jede Teigportion mit angefeuchteten Händen zu einer walnussgroßen Kugel formen, nebeneinander auf das Blech setzen und leicht flach drücken. Die Cookies im Ofen (Mitte) ca. 10 Min. backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Nach dem Backen sind die Cookies noch weich, beim Abkühlen werden sie außen fest und bleiben innen soft.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

48 zuckerfreie Snacks

48 zuckerfreie Snacks

65 Rezepte für zuckerfreies Frühstück

65 Rezepte für zuckerfreies Frühstück

Zuckerfreie Joghurt- & Quarkspeisen

Zuckerfreie Joghurt- & Quarkspeisen