Homepage Rezepte Hamburger für die ganze Familie

Zutaten

4 Brötchen vom Vortag
20 Brötchen, möglichst aus Vollkornmehl
1 1/2 Köpfe Eisbergsalat
5-8 Essiggurken
1 EL edelsüßes Paprikapulver
Öl zum Braten
1 Plastikflasche Ketchup (500 g)
1 Plastikflasche Mayonnaise (500 g)

Rezept Hamburger für die ganze Familie

Rezeptinfos

60 bis 90 min
430 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 20 STÜCK

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 20 STÜCK
  • 4 Brötchen vom Vortag
  • 20 Brötchen, möglichst aus Vollkornmehl
  • 1 1/2 Köpfe Eisbergsalat
  • 5 Tomaten
  • 5-8 Essiggurken
  • 1,5 kg Rinderhackfleisch
  • 4 Eier (Größe M)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
  • Öl zum Braten
  • 1 Plastikflasche Ketchup (500 g)
  • 1 Plastikflasche Mayonnaise (500 g)

Zubereitung

  1. Brötchen vom Vortag in warmem Wasser einweichen. Die Vollkornbrötchen aufschneiden. Salat zerteilen, waschen, trockenschütteln und in Stücke reißen. Die Tomaten waschen, Stielansätze entfernen. Tomaten und Essiggurken in Scheiben schneiden. Brötchen, Salat, Tomaten, Essiggurken, Ketchup und Mayonnaise auf den Esstisch stellen.
  2. Die eingeweichten Brötchen gut ausdrücken, mit dem Hackfleisch und den Eiern mischen. Den Fleischteig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Hackfleischteig flache Küchlein formen und diese portionsweise im heißen Öl bei großer Hitze in ca. 10 Min. beidseitig braun braten. Herausnehmen und zu den anderen Zutaten stellen. Jeder baut sich seinen Hamburger selbst zusammen!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login