Homepage Rezepte Zuckerfreie Haselnusspralinen

Rezept Zuckerfreie Haselnusspralinen

Sie ähneln den beliebten Ferrero Kugeln, jedoch kommt unsere Variante ganz ohne raffinierten Zucker aus. Ein Grund mehr zum selber machen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
110 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 36 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 36 Stück

Ausserdem

Zubereitung

  1. Gemahlene Haselnusskerne, Kokosblütenzucker, Kakaopulver und gemahlene Vanille in einer Rührschüssel vermischen.
  2. Crème fraîche, Haselnuss- und Mandelmus hinzufügen und mit den trockenen Zutaten zu einer glatten Masse verrühren. Die Nuss-Schoko-Masse abgedeckt ca. 2 Std. in den Kühlschrank stellen.
  3. Von der gekühlten Nuss-Schoko-Masse jeweils eine teelöffel-große Menge abnehmen und von Hand zu Kugeln formen. Diese in den gehackten Haselnüssen wälzen, dann erneut ca. 30 Min. kühlen.
  4. Die Haselnusspralinen in eine luftdicht schließende Dose geben, gekühlt aufbewahren und innerhalb von 3 Tagen verzehren.
Rezept bewerten:
(0)