Rezept Herings-Häckerle

Matjesfilets sind ausgenommene, möglichst grätenfreie und gehäutete Filets von fetten Heringen, die ohne Schwanz und Kopf und in konservierter Form angeboten werden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Aus Omas Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 340 kcal

Zutaten

2
kleine Gewürzgurken
1 EL
mittelscharfer Senf
1 EL
Öl
4 Scheiben
Vollkornbrot

Zubereitung

  1. 1.

    Die Matjesfilets trocken tupfen und feinstückig hacken, in eine Schüssel füllen. Die Zwiebel schälen, die Frühlingszwiebel waschen und putzen. Beides fein hacken und untermischen. Den Apfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse ausschneiden. Die Apfelviertel klein würfeln, mit Zitronensaft vermischen und zu den Matjes geben.

  2. 2.

    Die Gewürzgurken abtropfen lassen und hacken. Mit Senf, Öl und Petersilie unter das Herings-Häckerle mischen. Vorsichtig mit Salz, kräftig mit Pfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Die Brotscheiben nach Belieben rund ausstechen, die Heringsmischung daraufhäufen. Das Ei pellen, in Scheiben schneiden und das Häckerle damit garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login