Homepage Rezepte Himbeer-Rhabarberkompott aus dem Ofen

Rezept Himbeer-Rhabarberkompott aus dem Ofen

Beim Kochen verliert Rhabarber seine schöne rosarote Farbe. Damit das nicht passiert, geben viele Köche eine Handvoll Himbeeren ins Kompott.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

FÜR CA. 1200 ML

Zutaten

Portionsgröße: FÜR CA. 1200 ML

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Von den Rhabarberstangen die groben Fasern abziehen, die Stangen waschen und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Den Zucker mit 5 EL Wasser aufkochen. Frische Himbeeren verlesen.
  2. Rhabarber, Himbeeren und die Zimtstange eng in eine Kastenform legen. Den Zuckersirup darübergießen, mit Alufolie abdecken und im heißen Ofen (Mitte, Umluft 180°) 30-35 Minuten garen. Rhabarberkompott heiß oder lauwarm servieren oder sofort in sterilisierte oder zumindest heiß ausgespülte Gläser füllen und verschließen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(9)