Rezept Huhn mit Wintergemüse

Dieses Schmorgericht lässt sich wunderbar vorbereiten und es schmort von ganz alleine, wenn die Gäste schon da sind.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Jeden Tag gut kochen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 700 kcal

Zutaten

1
Brathuhn (etwa 1,2 kg)
1 Stange
4
Petersilienwurzeln
250 g
2 EL
2 EL
Öl
1/4 l helles Bier, Cidre oder Hühnerbrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Das Huhn waschen und mit Küchenpapier abtrocknen. In 8 Stücke teilen und mit Salz und Pfeffer einreiben.

  2. 2.

    Das Gemüse waschen oder schälen und putzen. Den Lauch in etwa 2 cm dicke Ringe schneiden, die Möhren und die Petersilienwurzeln in etwa 4 cm lange Stücke teilen, den Rosenkohl ganz lassen.

  3. 3.

    Den Speck in kleine Würfel schneiden. Butter und Öl in einem Schmortopf erhitzen, die Hühnerteile darin rundherum gut anbraten und wieder herausnehmen. Das Gemüse mit dem Speck im Bratfett anbraten, mit Kümmel nach Belieben, Salz und Pfeffer würzen und mit der Flüssigkeit aufgießen.

  4. 4.

    Die Hühnerteile wieder dazugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 45 Min. schmoren. Die Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blättchen hacken und vor dem Servieren über das Huhn streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login