Homepage Rezepte Indische »Currywurst«

Zutaten

6 EL Öl
1 TL Ajwain
1 TL Salz
½ TL Kurkuma
1 TL Garam Masala

Rezept Indische »Currywurst«

Dieser Klassiker aus der Region Rajasthanmacht sich mit seinen kräftigen Aromen und seiner knalligen Farbe auch gut auf einem Fest-Büffet.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
410 kcal
mittel

FÜR 4 PERSONEN:

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN:

Zubereitung

  1. Das Kichererbsenmehl in eine Schüssel geben. 3 EL Öl, Ajwain, Chilipulver und Salz dazugeben und mit wenig Wasser zu einem festen Teig verkneten.
  2. Aus dem Kichererbsenteig beliebig große »Würstchen« formen.
  3. In einem Topf 1 l Wasser zum Kochen bringen. Die Würstchen einlegen und darin 15 Min. bei mittlerer Hitze kochen lassen. Die Würstchen mit einem Schaumlöffel herausheben (das Kochwasser aufbewahren) und in Stücke schneiden.
  4. Das übrige Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Kreuzkümmel darin 1 Min. anrösten, Kurkuma, Garam Masala und die Wurststücke hinzufügen und 1-2 Min. braten. Mit dem Kochwasser ablöschen und noch 2-3 Min. kochen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login