Rezept Gemüse-Pakoras

Wenn Inder feine Sachen knusprig ausbacken wollen, ziehen sie sie durch Pakorateig. Er ist genial wandelbar eignet sich für unwiderstehlichste Vorspeisen oder Snacks.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4-6 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Indisch kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 320 kcal

Zutaten

⅓ TL Backpulver
1 TL
Öl zum Frittieren

Zubereitung

  1. 1.

    Die Gemüse waschen, putzen und ggf. schälen. Die Auberginen in ½ cm dicke Scheiben, Kartoffeln in 3 mm breite Scheiben, Zwiebel in ½ cm breite Ringe und die Paprikaschoten in 2 cm breite Streifen schneiden.

  2. 2.

    Für den Teig das Mehl mit Backpulver, den Gewürzen und Salz mischen, nach und nach 250-300 ml Wasser unterrühren. Mit einem Schneebesen zu einem dickflüssigen Teig rühren, evtl. etwas Wasser zugeben.

  3. 3.

    Das Öl in einem Topf oder Wok erhitzen. Das Gemüse portionsweise durch den Teig ziehen und im heißen Öl in ca. 3-5 Min. goldgelb frittieren. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Minzchutney servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login