Homepage Rezepte Indisches Tomaten-Fisch-Curry

Zutaten

4 EL Öl
½ TL Kurkumapulver
400 g stückige Tomaten (aus der Dose)
10 Curryblätter
½ TL brauner Zucker

Rezept Indisches Tomaten-Fisch-Curry

Für dieses feine Sommergericht gart der Fisch in einer typisch südindisch gewürzten Tomatensauce mit Kokosraspel.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
420 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Fisch waschen, trockentupfen und in 4 cm breite Stücke schneiden. Kokosraspel in 100 ml Wasser einweichen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen, fein würfeln. Chilischote waschen, fein hacken.
  2. Das Öl in einer Pfanne oder im Wok erhitzen, darin Zwiebeln hellbraun andünsten. Senfkörner dazugeben und braten, bis sie knistern. Chilischote, Knoblauch und Ingwer dazugeben und unter Rühren 2 Min. braten. Kurkumapulver unterrühren, die Tomaten zugeben und unter Rühren weiterbraten, bis die Flüssigkeit fast verdunstet ist.
  3. Kokosraspel samt Einweichwasser, Curryblätter und Zucker zu den Tomaten geben, salzen, pfeffern und alles weitere 2 Min. köcheln lassen. Fischstücke hineinlegen, mit Sauce bedecken und zugedeckt bei schwacher Hitze in 15-20 Min. gar ziehen lassen. Mit Reis servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login