Rezept Irish Coffee

Brauner Rohrzucker, irischer Whiskey und geschlagene Sahne gehören zu diesem echten Klassiker - Vorsicht, der hat es in sich!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kaffeebar
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 255 kcal

Zutaten

300 ml
frisch aufgebrühter starker Kaffee
4
leicht gehäufte TL brauner Rohrohrzucker
6 EL
irischer Whiskey

Zubereitung

  1. 1.

    Den Kaffee aufbrühen. Die Sahne leicht schlagen, sie soll noch weich fließend sein.

  2. 2.

    Zucker und Whiskey auf 2 hitzefeste Irish-Coffee-Gläser (notfalls Teegläser) verteilen und langsam erhitzen, bis der Zucker schmilzt. Klassisch geschieht das in einem Gläserhalter über einer Spiritusflamme, wobei das Glas ständig gewendet wird.

  3. 3.

    Den Alkohol vorsichtig mit einem langen Streichholz oder über der Spiritusflamme anzünden (flambieren). Sofort mit dem heißen Kaffee auffüllen und umrühren.

  4. 4.

    Einen Kaffeelöffel mit der runden Seite nach oben über den Kaffee halten und die halbflüssige Sahne über den Löffelrücken gießen, sodass sie sich nicht mit dem Kaffee vermischt. Sofort servieren. Der Kaffee wird nicht umgerührt, sondern durch die kalte Sahne getrunken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login