Homepage Rezepte Jakobsmuscheln im Speckmantel

Rezept Jakobsmuscheln im Speckmantel

Feinkost auf die Schnelle. Vielleicht bekommen Sie die Muscheln sogar mit ihren hübschen Schalen. Dann können Sie die fertigen Jakobsmuscheln dekorativ darin servieren.

Rezeptinfos

unter 30 min
465 kcal
mittel
Portionsgröße

Reicht für 4:

Zubereitung

  1. Vom Rucola die dicken Stiele abknipsen, alle welken Blätter aussortieren. Den Rucola waschen und trockenschleudern, dann fein hacken. Limette heiß waschen, Schale fein abreiben. Rucola mit Limettenschale, Nussöl und Pfeffer verrühren. Schinkenscheiben auf der Arbeitsplatte ausbreiten. Oder jeweils 2 Speckscheiben nebeneinander legen und an den Längsseiten leicht überlappen lassen. Rucolamischung auf den Scheiben verteilen.
  2. Jakobsmuscheln waschen und abtupfen, ganz leicht salzen und pfeffern. Jeweils 1 Muschel in den Schinken oder Speck einwickeln. Falls nötig, die Schinkenenden mit Zahnstochern feststecken.
  3. Den Holzkohlen- oder den Backofengrill anheizen. Jakobsmuscheln auf dem heißen Rost über der Glut (10 cm Abstand) pro Seite 2-3 Minuten grillen. Oder auf dem Rost unter die Grillschlangen in den Ofen schieben (ca. 10 cm Abstand) und ebenfalls 2-3 Minuten pro Seite grillen. Mit den Limettenspalten auf vorgewärmte Teller legen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login