Rezept Kalbsbraten mit Kapernsauce

Wenn Sie ein Anhänger des traditionellen Sonntagsbraten sind, sollten Sie diesen zarten Kalbsbraten mit der kontrastreichen Kapernsauce auf Ihren Speiseplan setzen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Niedrigtemperaturgaren
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 360 kcal

Zutaten

2 EL
1 Bund
100 ml
trockener Weißwein (oder Fond + 1 EL Zitronensaft)
200 ml
Gemüsefond (aus dem Glas)
1 EL
heller Saucenbinder
3 EL
Kapern (aus dem Glas)

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen samt ofenfester Form auf 80° vorheizen. Das Fleisch salzen und pfeffern. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Braten darin rundherum 7-8 Min. anbraten. In die Form setzen und 2 Std. im Ofen (Mitte) garen. Die Pfanne nicht auswaschen.

  2. 2.

    20 Min. vor Ende der Garzeit Gemüse schälen, in dicke Stifte schneiden und in kochendem Salzwasser 3-4 Min. blanchieren. In Eiswasser abschrecken, abtropfen lassen. Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter fein schneiden.

  3. 3.

    Die Pfanne mit dem Bratensatz erhitzen, diesen mit Weißwein und Fond ablöschen. 5 Min. bei starker Hitze einkochen. Saucenbinder einrühren und einige Min. einkochen. Gemüse, Kapern und Petersilie unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Den Braten in Scheiben schneiden und mit der Sauce anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login