Rezept Kalbsfilet mit Grappa-Trauben

Kalbsfilet mit sahniger Sauce und beschwingten Trauben - Gäste raffiniert zu bewirten kann so einfach sein!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Niedrigtemperaturgaren
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 385 kcal

Zutaten

1 EL
Butterschmalz (oder Öl)
4 EL
Grappa
100 ml
Kalbsfond
200 g

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen samt ofenfester Form auf 80° vorheizen. Das Filet trocken tupfen, salzen und pfeffern. In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen und das Filet rundherum 5-6 Min. anbraten. In die Form setzen und 1 Std. 30 Min. im Backofen (Mitte) garen. Die Pfanne nicht auswaschen.

  2. 2.

    Die Trauben waschen, halbieren und mit dem Grappa beträufeln. Zugedeckt durchziehen lassen.

  3. 3.

    Etwa 15 Min. vor Ende der Garzeit für die Sauce die Pfanne mit dem Bratensatz wieder erhitzen. Den Fond und die Sahne angießen und in ca. 10 Min. cremig einkochen lassen. Die Grappa-Trauben und den Bratensaft aus der Form untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Filet in Scheiben schneiden und mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login