Rezept Kalbshaxe mit Basilikum

Nach dem Braten dürfen die Beilagen noch eine Weile im Bratfond vor sich hin schmoren, bis ihnen das Fleisch wieder Gesellschaft leistet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 5 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Sonntagsbraten
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 580 kcal

Zutaten

2 EL
Öl
200 g
TK-Suppengrün
1 EL
Tomatenmark
800 ml
Kalbsfond
125 ml
Weißwein (ersatzweise Fond)
600 g
100 g
3 TL
Basilikumpesto
1 EL
dunkl. Saucenbinder

Zubereitung

  1. 1.

    Ofen auf 180° vorheizen. Haxe salzen und pfeffern. In heißem Öl im Bräter anbraten. Suppengrün und Tomatenmark mitbraten, mit 600 ml Fond und Wein ablöschen. Geschlossen im Ofen (unten, Umluft 160°) unter häufigem Begießen 2 Std. 30 Min. braten.

  2. 2.

    Kartoffeln schälen, in sehr dünne Scheiben schneiden. Tomaten überbrühen und häuten. Fleisch herausnehmen, Knochen entfernen und warm stellen. Bratfond durch ein Sieb passieren. Kartoffeln mit restlicher Brühe, Sahne, Pesto und Tomaten in den Bräter geben. Geschlossen 30 Min. garen, nach 20 Min. das Fleisch zufügen. Bratfond binden. Kartoffeln mit Basilikum bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login