Rezept Kalbsmedaillons mit Zitronen-Kräuter-Butter

Line

Die scharf-säuerliche Kräuterbutter zerläuft nicht nur gern auf kurz gebratenen Kalbsmedaillons, auch Gegrilltem gibt sie würzigen Schmelz.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Kräuter & Gewürze - Das Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 405 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Zitronen-Kräuter-Butter die weiche Butter glatt rühren, Salz, grob zerstoßene Chili und Zitronenschale unterrühren. Zitronenbasilikum waschen, Blättchen fein hacken und unter die Butter rühren. Butter abschmecken und, falls nötig, nochmals salzen. Butter nach Belieben mit Backpapier zu einer Rolle formen und im Kühlschrank fest werden lassen.

  2. 2.

    Für die Medaillons das Öl mit der Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Kalbsmedaillons salzen und pfeffern und im heißen Fett ganz kurz von beiden Seiten scharf anbraten, dann die Hitze reduzieren. Medaillons weitere 3-4 Min. pro Seite braten. Kräuterbutter in Scheibchen schneiden. Medaillons mit Bratflüssigkeit beträufelt und mit Kräuterbutter belegt servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login