Rezept Kalte Avocado-Kokoscremesuppe

Die Gazpacho, die kalte spanische Gemüsesuppe, bekommt nun echte Konkurrenz. Wer hiervon einmal einen Löffel voll gekostet hat, will mehr. Perfektes Sommeressen!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Avocado
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 510 kcal

Zutaten

500 ml
kalte Hühnerbrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Die Avocados halbieren, Steine entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Die Zitronen auspressen. Schalotten schälen und fein hacken.

  2. 2.

    Avocadofruchtfleisch mit Zitronensaft und Schalotten fein pürieren. Hühnerbrühe und Kokosmilch unterrühren. Die Suppe mit den Gewürzen abschmecken und kühl stellen.

  3. 3.

    Die Gurke waschen, entkernen und mit dem Zestenreißer streifig schälen. Fruchtfleisch in ganz kleine Würfel schneiden. Die Tomate waschen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

  4. 4.

    Avocadocremesuppe vor dem Servieren nochmals kurz durchmixen. Gurken- und Tomatenwürfel sowie die Kräuter in die Suppe streuen. Die Suppe möglichst bald nach der Zubereitung servieren, damit sie ihre schöne grüne Farbe behält.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login