Rezept Avocado-Tatar

Rinder- und Lachstatar sind die bekannten Vorbilder. In diesem Tatar kommen Forellenfilets mit ins Spiel, vereint mit Avocados, Äpfeln und Kräutern.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Avocado
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 310 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Avocados halbieren, schälen, Steine herauslösen. Die Avocadohälften in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Schalotten schälen und klein würfeln. Den Apfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel klein würfeln.

  2. 2.

    Avocados, Schalotten und Apfel mit den gehackten Kräutern vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Die geräucherten Forellenfilets ganz oder in Stücken mit dem Avocado-Tatar anrichten. Dazu schmeckt Pumpernickel.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login