Homepage Rezepte Kalte Gurkensuppe mit Walnüssen

Zutaten

3 kleine, feste türkische Gurken oder 1 feste Schlangengurke
1 kg kalter, löffelfester Joghurt
3 EL Olivenöl

Rezept Kalte Gurkensuppe mit Walnüssen

In der Türkei wird "cacik" in der heißen Jahreszeit gerne als Vorspeise oder Suppe zubereitet, und mit Fladenbrot oder Reis serviert.

Rezeptinfos

unter 30 min
295 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN:

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN:

Zubereitung

  1. Die Gurken schälen, sehr klein würfeln und in eine Salatschüssel geben. Joghurt in einer Schüssel mit ¼ l kaltem Wasser und 1 TL Salz verquirlen.
  2. Knoblauch schälen, durch die Knoblauchpresse drücken, unter den Joghurt mengen, diesen unter die Gurken rühren. Bis zum Servieren kühl stellen.
  3. Kurz vor dem Servieren Petersilie und Dill waschen, trockenschütteln, Blättchen hacken und unter das cacık mischen. Die Nüsse überstreuen und das Olivenöl aufträufeln. Die Minze waschen, trockenschütteln, das cacık mit den abgezupften Blättchen garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login