Homepage Rezepte Kaninchen in Tomatensauce

Zutaten

1 Möhre
1 Stange Staudensellerie
3 EL Olivenöl
1/4 l Weißwein
400 g stückige Tomaten (Dose)
3 Zweige Thymian

Rezept Kaninchen in Tomatensauce

Was Feines für Gäste.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
600 kcal
mittel

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Kaninchen in 8-10 Stücke zerteilen, salzen und pfeffern. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein hacken. Möhre und Sellerie waschen und schälen bzw. putzen und klein würfeln.
  2. Das Öl in einem Schmortopf erhitzen, die Kaninchenteile darin bei mittlerer Hitze von allen Seiten goldbraun anbraten, herausnehmen. Zwiebel, Knoblauch und Gemüse im Bratfett 2 Min. anbraten. Mit Wein ablöschen und bei schwacher Hitze 5 Min. köcheln lassen.
  3. Tomaten unterrühren. Mit Thymianzweigen, Lorbeerblättern, Salz und Pfeffer würzen. Die Fleischstücke wieder einlegen und zugedeckt bei schwacher Hitze 45 Min. schmoren lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login