Homepage Rezepte Kartoffel-Lachs-Bowl mit Avocado

Rezept Kartoffel-Lachs-Bowl mit Avocado

Kartoffeln haben entzündungshemmende Wirkung und schützen die Zellen vor freien Radikalen. Zusammen mit Lachs und Avocado sorgen sie für einen Glow.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
800 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Portion

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Portion

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Back-papier auslegen.
  2. Die Kartoffeln waschen und in Würfel schneiden, auf dem Backblech verteilen und mit 1 EL Olivenöl mischen. Die Kartoffeln im Backofen (Mitte) in ca. 40 Min. goldbraun garen.
  3. Die Gurke putzen, waschen, längs vierteln und in Stücke schneiden. Das Avocadofruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale heben und in Würfel schneiden. Den Saft der Zitrone auspressen und die Hälfte davon mit der Avocado mischen.
  4. Den Rucola verlesen, dicke Stiele entfernen, waschen und trocknen schleudern. Den Dill waschen und trocken schütteln, die Spitzen abzupfen und fein hacken. Den Joghurt mit dem Dill, dem restlichen Zitronensaft, dem übrigen Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren.
  5. Kartoffeln, Gurke und Avocado leicht salzen und pfeffern, mit Rucola und Räucherlachs in einer Schüssel anrichten. Die Bowl mit dem Dressing beträufelt genießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

46 raffinierte Vorspeisen mit Lachs

46 raffinierte Vorspeisen mit Lachs

50 schnelle Rezepte für eine Person – Single-Küche für jeden Tag

50 schnelle Rezepte für eine Person – Single-Küche für jeden Tag

Avocado: die 50 besten Rezepte

Avocado: die 50 besten Rezepte

Login