Homepage Rezepte Kartoffel-Wedges mit Gewürzjoghurt

Rezept Kartoffel-Wedges mit Gewürzjoghurt

Rezeptinfos

30 bis 60 min
505 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Joghurt in ein Servierschälchen geben. Das Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Die Senfsamen darin anrösten, bis sie springen, dann zum Joghurt geben. Kurkuma und Kreuzkümmel unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit etwas Chilipulver bestäuben und kühl stellen.
  2. Für die Wedges die Kartoffeln unter fließendem Wasser abbürsten, trocken tupfen und längs halbieren. Die Hälften mit Schale längs in knapp 1 cm dicke Spalten schneiden. Die Zwiebel schälen und längs achteln, sodass Spalten entstehen.
  3. Das Öl mit Meersalz, Sesam und Kurkuma in einer Schüssel mischen. Stiel der Chilischote abbrechen, die Kerne nach Belieben herausschütteln und die Chili zum Öl bröseln. Kartoffelspalten gründlich mit dem Würzöl vermengen und mit den Zwiebelspalten auf dem Backpapier verteilen. Im heißen Ofen (Mitte) in ca. 25 Min. goldbraun garen, sodass die Kartoffelspalten außen knusprig und innen weich sind. Die Wedges mit dem Gewürzjoghurt servieren.

Dazu passen: Gemüsesticks, z. B. aus Staudensellerie, Möhren, Paprika, Fenchel, Gurke, Kohlrabi oder Zucchini.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

23 leckere Pommes-Frites-Rezepte und Variationen

23 leckere Pommes-Frites-Rezepte und Variationen

9 schnelle Joghurtdressing-Rezepte

9 schnelle Joghurtdressing-Rezepte

24 Dips unter 100 Kalorien

24 Dips unter 100 Kalorien